FILERO – Lizenzverwaltung für e-Publikationen

FILERO Lizenzverwaltung
FILERO Lizenzverwaltung - alle Informationen in einer zentralen Datenbank

Die Überwachung und Pflege von Lizenzverträgen für e-Publikationen ist in vielen Bibliotheken ein Problem. Die Lösung heißt FILERO: hier können Verträge, Zugänge und jeglicher Schriftverkehr sowie Bestellungen und Rechnungen übersichtlich und leicht auffindbar in einer zentralen Datenbank hinterlegt werden.

FILERO ist wie LIBERO ein web-basiertes System. Damit ist gewährleistet, dass alle Mitarbeiter leicht auf die Informationen zugreifen können.

Die Lizenzverwaltung ist erfolgreich im Einsatz bei der UB Freiburg, dem BW-Konsortium, der UB Konstanz und der UB Saarbrücken.

Einen Projektbericht der UB Konstanz finden Sie hier:
http://kops.ub.uni-konstanz.de/handle/urn:nbn:de:bsz:352-opus-125642

... und hier einen Anwenderbericht:
http://www.uibk.ac.at/ulb/bibliothekartag_11/programm-und-vortraege/praesentationsfolien_donnerstag/kirchgaessner_lizenzverwaltung-mit-filero.pdf

Die Lizenzverwaltung mit FILERO ist ...

  • Kundenspezifisch
  • Übersichtlich
  • Effektiv
  • Produktiv
  • Web-basiert
  • Volltextindexiert

Vereinfachen Sie die Verwaltung Ihrer elektronischen Ressourcen

FILERO Lizenzverwaltung
Übersichtlich alle wichtigen Informationen im Griff!

Mit FILERO behalten Sie den Überblick darüber

  • Welche Lizenzverträge geschlossen wurden
  • Welche Konditionen bei einem Lizenzvertrag gelten
  • Wer die Vertragspartner sind
  • Wann die Verträge auslaufen
  • Wann welcher Vertrag zur Wiedervorlage fällig ist
  • Wo die Originalverträge abgelegt sind
  • Welchen Schriftwechsel es rund um die Verträge und deren Abschluss, deren Verlängerung ... gegeben hat
  • Wer welche Information wo finden kann

Geeignet für ...

  • Für Wissenschaftliche Bibliotheken
  • Für Spezialbibliotheken
  • Für Konsortien und Einkaufsgemeinschaften

Key-Features im Überblick ...

  • Inhalte und deren Erschließung (Schlagworte, Labels)
  • Suchmöglichkeiten und Anzeige-Optionen
  • Aufbereitung und Ausgabe der Suchergebnisse
  • Eingangsrechnungen
  • Ausgangsrechnungen für Konsortialmitglieder
  • Alert-Funktion
  • Zugriffsrechte
  • Daten-Historie
  • Dateiformate (MS Office, PDF, Outlook, Binary u.a.)
  • Schnittstellen, Datenimporte
  • Hierarchien, Strukturen, Satzarten, Pflichtfelder ...
  • Verlinkung (ZDB, Bibliothekssoftware …)
  • künftige Anpassungen und Erweiterungen

Im Einsatz bei ...

  • UB Konstanz
  • UB Freiburg
  • Konsortium Baden-Württemberg
  • UB Saarbrücken

LIBERO Knowledgedatenbank eingestellt

Seit Mitte November 2016 wird die LIBERO Knowledgedatenbank nicht mehr zur Verfügung gestellt.

LIBERO v6 beim 103. Deutschen Bibliothekartag in...

Congress Centrum, Halle 5, Stand 19 - 03. bis 06. Juni 2014.

LIBERO Digital Library ist auf dem Markt

Hochinteressante Innovation