Zeitschriftenverwaltung

Highlights

  • Volle Integration mit der Katalogisierung
  • Keine getrennte Behandlung der Zeitschriftenkatalogisate
  • Volle Integration mit der Erwerbung
  • Volle Integration im WebOPAC
  • Abonnementverwaltung
  • Umlaufunterstützung
  • Check-in, Schnell-Check-In
  • Mahnwesen
  • Bindeverwaltung
  • Unterstützung von Zeitschriftenausleihe ohne Barcodes
LIBERO v6 Zeitschriftenverwaltung

Volle Integration mit Erwerbung und WebOPAC

Die LIBERO Zeitschriftenverwaltung ist vollständig integriert mit der Katalogisierungs- und Erwerbungfunktion. Alle Sätze können also sowohl über die interne Recherche als auch über den WebOPAC gefunden werden. Die LIBERO-Zeitschriftenverwaltung verfügt über die notwendige Funktionalität, um Periodika professionell zu bearbeiten und verwalten.

Es beinhaltet Abonnementsgenerierung und -planung ebenso wie eine Desiderats-Auswahl, Finanzüberwachung, Eingangsverwaltung und ein eingeschränktes Bindemodul. Außerdem können Notizen für alle relevanten Bereiche verwaltet werden.

Der Schnell-Check-in sichert einen schnellen täglichen Zugriff auf alle ausstehenden Medien und eine schnelle Eingangsmeldung und Inventarisierung. Die Hefte sind nach Eingang sortiert – so kann nichts vergessen werden.

Über die LIBERO Zeitschriftenverwaltung können alle Arten von Periodika definiert und verwaltet werden.

LIBERO v6 Abonnementverwaltung

LIBERO beim 106. Bibliothekartag

LIBERO v6 - Komplettpaket mit zahlreichen Add-Ons

LIBERO v6 beim 103. Deutschen Bibliothekartag in...

Congress Centrum, Halle 5, Stand 19 - 03. bis 06. Juni 2014.

LIBERO Digital Library ist auf dem Markt

Hochinteressante Innovation