Teilnahme an einem überregionalen Bibliotheksverbund

Online Schnittstelle zu Verbundsystemen

Auch als Teilnehmer eines überregionalen Bibliotheksverbundes, z.B. SWB, HBZ oder BVB können die Bibliotheken/Archive LIBERO als Bibliothekssoftware des Lokalsystems einsetzen.

LIBERO als Lokalsystem: Schnittstelle zu Aleph- und PICA-Verbundsystemen verfügbar.

Dabei werden die Titeldaten, Lokaldaten und Normdaten in separaten LIBERO-Datenbanken vorgehalten. Die Titeldatenbank enthält neben den Titel- und Exemplardaten auch alle weiteren Daten des Lokalsystems, wie z.B. Erwerbungsdaten, Benutzer- und Ausleihdaten, Zeitschriftendaten etc.

Die Katalogdaten müssen nur einmal im Verbundsystem eingegeben werden und stehen nach dem Download ins Lokalsystem für alle Arbeitsprozesse zur Verfügung.

Die Katalogisierung und die Normdatenverwaltung werden im Verbundkatalog durchgeführt. Für den Download bzw. das Update der Titel-, Lokal- und Normdaten stehen entsprechende Online- und Offline-Verfahren zur Verfügung.

So können z.B. im Rahmen des Offline-Verfahrens die Datenlieferungen des Verbundes per Batchprozess importiert werden.

LIBERO v6 MAB Import

LIBERO beim 106. Bibliothekartag

LIBERO v6 - Komplettpaket mit zahlreichen Add-Ons

LIBERO v6 beim 103. Deutschen Bibliothekartag in...

Congress Centrum, Halle 5, Stand 19 - 03. bis 06. Juni 2014.

LIBERO Digital Library ist auf dem Markt

Hochinteressante Innovation