Normdatenverwaltung

Komfortable Oberfläche

Die LIBERO Normdatenverwaltung bietet eine komfortable Oberfläche zur Pflege aller benutzten Normdaten.

Es gibt Standardnormdateien (mit Thesaurusstruktur) für:

  • Schlagworte
  • Reihen
  • Lokale Schlagworte
  • Körperschaften
  • Klassifikationen
  • Personen

Das Einspielen von Standardnormdaten z.B. im MAB-Format ist möglich, jedoch nicht notwendig. LIBERO baut durch die Katalogisierung beim Abspeichern der Datensätze die Normdateien automatisch auf.

Bei Schlagworten können bis zu 5 Normdateien parallel genutzt werden.

Die Thesaurusstruktur beinhaltet mindestens Normbegriff, Synonyme, Siehe-auch- Verweisungen, Ober- und Unterbegriffe sowie Erläuterungen.

Die Verknüpfung über Standardnummern ist nicht zwangsläufig.

Zusätzlich ist das Erstellen von sogenannten eigenen Normdateien (z.B. für Verlag, Klassifikation etc.) möglich. Jedes MAB/Marc-Feld kann (per Parametersetup) gegen eine eigene Normdatei geprüft werden.

LIBERO v6 Normdaten

Der Zugriff auf alle Normdateien vom Vollscreen-Editor für die Dateneingabe ist gewährleistet, hierbei stehen sowohl Suchfunktion als auch Registeraufblättern zur Verfügung. Außerdem kann der volle Datensatz der Normdatei eingesehen werden.

LIBERO Knowledgedatenbank eingestellt

Seit Mitte November 2016 wird die LIBERO Knowledgedatenbank nicht mehr zur Verfügung gestellt.

LIBERO v6 beim 103. Deutschen Bibliothekartag in...

Congress Centrum, Halle 5, Stand 19 - 03. bis 06. Juni 2014.

LIBERO Digital Library ist auf dem Markt

Hochinteressante Innovation