Gute Geschäftspraxis

Die Inbetriebnahme einer Lösung für IT-Compliance kann die Geschäftspraxis im Unternehmen standardisieren und zu einer erheblichen Verbesserung der Transparenz und Effizienz führen.

Weit reichende Folgen

Der Sarbanes-Oxley Act ist ein weit reichender Akt, der in Folge des ENRON-Skandals entstanden ist. Der Akt wurde konzipiert, um die Transparenz von Geschäftsprozessen zu erhöhen und um finanziellen Betrug zu verhindern. Seine Reichweite – die Reform von Geschäftsprozessen – schließt die strengere Regelung in Bezug auf Speicherung und Verwaltung elektronischer Daten ein.

Die Reichweite des Aktes wirft mehrere interessante Fragen auf. Die allgemeine Verbesserung der Geschäftsprozesse kann für eine Organisation nur vorteilhaft sein. Viele Berichte haben die möglichen Vorteile für Unternehmen erläutert, die sich durch die Implementierung einer umfassenden Lösung für IT-Compliance ergeben.

Compliance als Bestandteil eines weit reichenden Lösungswegs

Für die börsennotierten Gesellschaften, die der Akt regelt, haben Studien gezeigt, dass die Organisationen, die die Gesetzgebung richtig erfüllen, als vertrauenswürdiger eingestuft werden, und dass ihre Fremdkapitalkosten niedriger geworden sind.

Das gleiche Prinzip gilt für alle Organisation, die Compliance-Regelungen einhalten. Wenn die Daten einer Organisation – und insbesondere ihre finanzbezogenen Daten – richtig verwaltet werden, ist die Organisation in einer besseren Lage, Geldstrafen, Fehler und Datenchaos zu vermeiden. Das effiziente Management von Daten in einer Organisation kann nur zu einer effizienteren Geschäftstätigkeit und besserer Mitarbeitermotivation führen.

FILERO bietet Unternehmen solche Effizienz. FILERO wird Ihnen nicht nur helfen, die jüngsten rechtlichen Voraussetzungen zu erfüllen, sondern auch zur Steigerung von Effizienz und Produktivität beitragen.

FILERO bietet einen umfassenden Lösungsweg zum Enterprise Information Management (EIM), der die nahtlose Integration und Archivierung von Daten aus Anwendungsdatenbanken sowie alle anderen Arten von strukturierten und unstrukturierten physischen und elektronischen Informationen verwaltet. FILERO lässt sich schnell phasenweise installieren – ganz nach Ihren Erfordernissen, da es ein flexibles parametrisierbares System ist. FILERO kann mit bereits vorhandenen Systemen verbunden werden und integriert sich hervorragend in bestehende Geschäftsprozesse. Die Einsatzflexibilität, Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeiten zur Integration mit bestehenden Programmen und Prozessen sparen Zeit und Geld und ermöglichen eine erhebliche Erhöhung der Produktivität.

FILERO Enterprise Information Management ist deshalb die ideale Lösung für alle Content Management Anforderungen einer Organisation und kann gleichzeitig die Erfüllung aller Compliance-Gesetzgebungen unterstützen.

DMS EXPO 2014: Stuttgart, 08.-10.10.2014, Halle...

FILERO 3.0
Ausblick auf FILERO 3.0 mit vollständig neuer Oberfläche und vielen neuen Funktionen!

Nominiert im Wettbewerb "Großer Preis des...

Nominiert!
Zum ersten Mal steht die LIB-IT DMS GmbH auf der Nominierungsliste dieses renommierten Wettbewerbs, der jährlich von...

LIB-IT DMS bei der CeBIT 2014 - Halle 3, Stand F...

Informieren Sie sich über die aktuellsten Entwicklungen und neue Features in unserem Enterprise Information Management...